Irgendwas mit Medien? Freie Ausbildungsplätze für 2010!

Abgelegt unter: Ausbildung, FamiBlog — Jenny at 6:15 pm on Dienstag, November 17, 2009

Du wolltest schon immer in die Medienbranche? Du bist kreativ, aufgeschlossen und liebst die Arbeit im Team? Dann könnte eine Ausbildung zum Fachangestellten für Medien und Informationsdienste bei den Berliner Wasserbetrieben genau das richtige für dich sein!

Für den Ausbildungsbeginn im September 2010 gibt es noch freie Ausbildungsplätze. Bewirb dich jetzt und werde Informationsspezialist!

Das erwartet dich
Die Ausbildung zum FaMI bei den Berliner Wasserbetrieben ist sehr vielfältig. Du gestaltest Informationsdienste wie Flyer und Plakate, hilfst bei der Organisation von Veranstaltungen und Schulung von Mitarbeitern mit. Auch die Recherche in Datenbanken und die Erstellung von Statistiken gehören zu deinen Aufgabengebieten. Außerdem erfährst du in verschiedenen Projekten mehr zu den Themen digitale Fotografie und Webseitengestaltung.

Und danach?
Als FaMI kannst du in einer Vielzahl von Einrichtungen wie zum Beispiel Bild- und Marketing-Agenturen, Medien- und Pressearchiven, bei Verlagen, Fernsehanstalten oder beim Radio arbeiten. Also worauf wartest du noch?

Mehr Infos unter: http://www.ausbildung.bwb.de/content/language1/html/8333.php

2 Kommentare »

Comment von Chris

13. November 2009 @ 11:09

Ãœbrigens, bei den Berliner Wasserbetrieben übernimmt man viele gestalterische Aufgaben, so dass die Ausbildung auch für diejenigen interessant ist, die den Beruf “Mediengestalter für Digital und Print” erlernen wollen.

Comment von svenjaschwartz

16. November 2009 @ 15:31

Viel Spaß…Hoffe der Lapi lohnt sich

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>